Zurück Zurück Vor Vor Weiter

Im Land der Weite....

Ob Elch, Bär oder sibirischer Rehbock

"Russland ist groß und der Zar weit weg.."

Kaum ein weiteres Land polarisiert Jäger so wie Russland. Sehnsüchte nach Weite der sibirischen Wälder, nach unberührter Natur und nach ursprünglicher Jagd werden in einem geweckt. Russland, das ist Lust auf Abenteuer mit dem Gefühl von grenzenloser Freiheit. Dem Erleben,…

Ob Elch, Bär oder sibirischer Rehbock

"Russland ist groß und der Zar weit weg.."

Kaum ein weiteres Land polarisiert Jäger so wie Russland. Sehnsüchte nach Weite der sibirischen Wälder, nach unberührter Natur und nach ursprünglicher Jagd werden in einem geweckt. Russland, das ist Lust auf Abenteuer mit dem Gefühl von grenzenloser Freiheit. Dem Erleben, Entdecken und dem Spüren, von unberührte Natur. Ein Land voller Gegensätze und Kontraste und von ungeahnter Schönheit!

Russland – das Land der Weite

Russland ist mit 17.075.400 km² das mit Abstand größte Land der Erde. Seine Grundfläche deckt in etwa 12 % der gesamten Landmasse der Welt ab. Auch ist Russland der dünnbesiedelste Flächenstaat unserer Erde, leben dort etwa 144 Mio. Menschen. Dies entspricht ca. 8 Einwohnern je km2. Es ist das Land der Superlative, welches auf zwei Kontinenten, Asien und Europa, liegt, welches mit dem Baikalsee den ältesten und tiefsten Binnensee der Erde beherbergt, welches mit 126.000 Gewässern über die höchste Anzahl von Flüssen und Strömen verfügt und in keinem Land der Welt gibt es mehr Seen als hier. Und, Russland ist das einzige Land, welches an 5 Meere grenzt und über eine atemberaubende Küstenlinie von fast 38.000 km verfügt. Es ist das Land der Weite und deren Superlativen.

Was man sonst noch wissen könnte….

Russland verfügt, bis auf die Tropen, über alle bekannten Klimazonen.  Das Land ist so groß, dass es in 11 Zeitzonen eingeteilt wird, die von UTZ +2 bis UTZ +12 reichen.  Etwa 40 % der Fläche des Landes sind von Gebirgen bedeckt und die Landschaft reicht von Steppe und Tundra bis hin zu Sümpfen und Mooren, sowie weitgestreckten Urwäldern. Der höchste Berg in Russland ist der Elbrus (5642 Meter) im Kaukasus.

Aufgrund der immensen Größe des Landes kann man keine Aussage zu durchschnittlichen Temperaturen oder Niederschlägen machen. Die durchschnittlichen Januartemperaturen liegen mit Ausnahme der Schwarzmeerküste überall unter dem Gefrierpunkt. In Ostsibirien sinken sie bis auf −35 bis −60 °C ab, sind aufgrund der meist sehr niedrigen Luftfeuchtigkeit jedoch leichter auszuhalten. Die Sommertemperaturen sind sehr unterschiedlich. Die Durchschnittstemperaturen im hohen Norden liegen bei +1 bis +2 °C, in den Halbsteppen und Steppengebieten des Südens hingegen bei +24 bis +25 °C.

Was die Fauna so hergibt….

Russland, das ist die Heimat von unzähligen Wildarten. Eben auch in diesen Belangen ein Land der Superlative. Vom Argali und anderen Wildschafen, über Steinböcke, Bären, Maral und Rothirsch bis hin zu Wolf und Luchs, um nur einige zu nennen. Es ist das Land der Elche und sibirischen Rehböcke. In Kamtschatka sind die stärksten Elch – und Braunbärtrophäen der Welt beheimatet. Es sind massive Schaufler jenseits aller Vorstellungskraft die bis zu 40 kg Geweihgewicht erreichen können. Braunbären von jenseits der 500 kg Marke sind auf Kamtschatka anzutreffen. Kamtschatka Schneeschaf, Marco Polo und andere Argali Arten erreichen ebenfalls Rekordgrößen in diesem Land voller Gegensätze und Superlativen.

Erleben Sie ein einzigartiges und faszinierendes Land, voller weite und voller außergewöhnlicher Schönheit.  

schließen


Russland Auerhahn Kirow

"Auf Ur- und Birkhahn"

Russland - Rufußhuhnjagd in der Kirow Region

8 Reisetage =
4 Übernachtungen in Jagdhäusern in der Jagdregion
bis zu 5 Jagdtage

ab 1.200,-€ pro Jäger

INKLUSIVE:

  • Jagdlizenz
  • Einladung
  • Waffeneinfuhrgenehmigung
  • internationales Veterinärzertifikat
  • Aller Transfers während der Jagd
  • Fühung 1:1
  • Unterkunft und Verpflegung im Jagdgebiet
  • Feldpräparation und Verpacken der Trophäen im Jagdgebiet
  • Abholung am Flughafen und Transfer zum Bahnhof Hin und Zurück
  • Dolmetscherbetreuung

> ZUM BEISPIEL-ANGEBOT

Russland Sibirischer Rehbock

"Bock" auf richtige Böcke?

Russland - Auf sibirischen Rehbock

7 Reisetage =
6 Übernachtungen inkl.  D/B/B im DZ
5 volle Jagdtage

ab 1.600,-€ pro Jäger

INKLUSIVE:

  • Jagdlizenz
  • Aller Transfers während der Jagd
  • Führung 1:1
  • Flughafentransfer Hin und Zurück
  • Vorpräparation der Trophäen
  • Dolmetscherbetreuung

> ZUM BEISPIEL-ANGEBOT

Russland Bär

Auf leisen Sohlen....

Jagd auf Braunbär
Kamtschatka & Kirow

Fordern Sie Ihr Angebot an!

Angebot Kirow:

11 Reisetage =
7 volle Jagdtage

ab 3.300,-€ pro Jäger

INKLUSIVE:

  • Jagdlizenz
  • Aller Transfers während der Jagd
  • Fühung 1:1
  • Flughafentransfer Hin und Zurück
  • Vorpräparation der Trophäen
  • Dolmetscherbetreuung
  • inkl. Abschuss 1 x Bär

> ANGEBOT ANFORDERN

Russland Elch Jaroslavl

Gigantische Schaufler zur Brunft

Russland - Auf Elch in Jaroslavl
Nähe Moskau

9 Reisetage =
7 volle Jagdtage

ab 3.700,-€ pro Jäger

INKLUSIVE:

  • Jagdlizenz
  • Aller Transfers während der Jagd
  • Fühung 1:1
  • Flughafentransfer Hin und Zurück
  • Vorpräparation der Trophäen
  • Dolmetscherbetreuung
  • inkl. Abschuss 1 x Elch bis Kg

> ANGEBOT ANFORDERN

Russland Elch Kamtschatka

Kamtschatka - Gigantische Schaufler

Russland - In der unwirklichen Landschaft Kamtschatka`s auf die stärksten Elche Russlands

14 Reisetage =
7 volle Jagdtage

ab 10.000,-€ pro Jäger

INKLUSIVE:

  • Jagdlizenz
  • Aller Transfers während der Jagd
  • Fühung 1:1
  • Flughafentransfer Hin und Zurück
  • Vorpräparation der Trophäen
  • Dolmetscherbetreuung
  • inkl. Abschuss 1 x Elch
  • Rückerstattung bei Nichterfolg 2.000,-€

> ANGEBOT ANFORDERN

Schreiben Sie uns.



loading
Gesendet.

Individuelle Reise-Anfrage.



loading
Gesendet.