Zurück Zurück Vor Vor Weiter

"4 Arten von Steinböcken"

Und das in Europa!

Reisebeschreibung

Monterias und Bergjagden....

Spanien bietet eine breite jagdliche Palette von unterschiedlichen Wildarten. Am bekanntesten sind sicherlich die Jagden auf die 4 Steinbockarten, aber auch die berühmten und hochkarätigen Monterias sind legendär.…

Monterias und Bergjagden....

Spanien bietet eine breite jagdliche Palette von unterschiedlichen Wildarten. Am bekanntesten sind sicherlich die Jagden auf die 4 Steinbockarten, aber auch die berühmten und hochkarätigen Monterias sind legendär. Wer einmal auf die Könige der Berge gejagt hat, möchte nicht mehr davon lassen. Der spanische "Grand Slam" besteht aus den 4 bejagbaren Steinbockarten und dem Mähenspringer. Zudem werden im Herbst sehr gut organisierte Monterias durchgeführt bei denen hohe Strecken zu erwarten sind.

 

Wer Sie erwartet......

wir arbeiten seit Jahren mit einem deutschsprechenden spanischen Veranstalter zusammen, der alle Steinbockarten und die Jagd auf Mähnenschafe anbietet. Da wir selbst schon in Spanien gejagt haben, können wir Ihnen versichern, dass Sie eine hochkarätige und sensationelle Jagd auf die Könige der Berge erleben werden.

 

Was Sie erwartet....

Gejagt wird in den frühen Morgen- und  Abendstunden oder falls erforderlich auch am Tage. Es wird sich ganz auf die Bedürfnisse und die Kondition der Gäste eingestellt, so das Sie keine Sorge haben müssen, diesem erlebnisreichen Trip nicht gewachsen zu sein. Wir haben jedoch auch Reviere in Jäger, die nicht so gut auf den Läufen sind, gute Steinböcke oder Mähnenschafe erlegen können.

Wann und Wie....

Wer Steinböcke liebt kann in Spanien die 4 Spezies vom Norden nach Süden (in der Reihenfolge Beceite, Gredos, Sierra Nevada und Ronda) oder umgekehrt jagen. Zudem kann man auf die spektakulär aussehenden Mähnenschafe waidwerken und an Monterias oder Niederwildjagden teilnehmen.

Die beste Zeit für Steinböcke, Mähnenschafe und Monterias sind die Monate Oktober bis Februar.

Spanien ist eines der bekanntesten touristischen Reiseziele der Welt. Als ein modernes EU-Land mit ausgezeichneter Infrastruktur und Logistik verwundert nicht die Fülle von Flugverbindungen aus allen großen Städten Westeuropas in die spanischen Großstädte und Urlaubsorte. Auch eine Anreise mit dem Wagen ist möglich, vor allem wenn man Jagd und Urlaub verbinden will.

Für die Einreise nach Spanien genügt der Reisepass oder Personalausweis. Bei der Waffeneinfuhr ist der Europäische Feuerwaffenpass erforderlich.

Wer mit dem Flugzeug kommt, muss seine Waffe am Flughafen bei der Guardia Civil registrieren lassen. Dementsprechend muss die Waffe beim Rückflug wieder abgemeldet werden. Wir werden die Waffeneinfuhr für Sie vorbereiten.

schließen


Verpflegung + Unterkunft

Auch eine kullinarische Reise

Tapas und Fleisch die kleinen schmackhaften und feinen Vorspeisen gibt es überall, dazu gute Steaks und frisches Gemüse. Spanier essen gerne und lange. Sie werden das Essen und die spanischen Rotweine geniessen!

Die…

Auch eine kullinarische Reise

Tapas und Fleisch die kleinen schmackhaften und feinen Vorspeisen gibt es überall, dazu gute Steaks und frisches Gemüse. Spanier essen gerne und lange. Sie werden das Essen und die spanischen Rotweine geniessen!

Die Unterkünfte sind durchweg hochklassisch und reichen von guten Hotels bis hin zu den berühmten Paradors, Landsitzen und Schlössern der Adligen.


Gewehr/Optik

Eine gestreckte Flugbahn.....

sollten die Kaliber aufweisen. Die 300 Win. Mag ist sicherlich ein guter Allrounder für die Bergjagd in Spanien. Sie können jedoch auch, auf Ihre Jagd abgestimmte, Leihwaffen verwenden. Da sowohl Kosten für den…

Eine gestreckte Flugbahn.....

sollten die Kaliber aufweisen. Die 300 Win. Mag ist sicherlich ein guter Allrounder für die Bergjagd in Spanien. Sie können jedoch auch, auf Ihre Jagd abgestimmte, Leihwaffen verwenden. Da sowohl Kosten für den Waffentransport im Flugzeug und auch für die Waffenan- und abmeldung bei der Guardia Civil anfallen, können Sie diese auch für eine Leihwaffe einsetzen und sparen sich Zeit und Aufwand am Flughafen.

Ein leichtes Pirschglas sollten Sie auf alle Fälle dabeihaben. Alle Gläser zwischen 7x42 und 10x42 sind bestens geeignet. Sicherlich sind vergleichbare Vergrößerungen ebenfalls geeignet - nur sollte es eben möglichst leicht sein.

Für den Fall, dass Sie mit Ihrer eigenen Waffe anreisen, benötigen Sie einen gültigen "Europäischen Feuerwaffenpass" und eine Einladung. Die Waffen müssen bei Einreise bei der Guardia Civil angemeldet und bei Abreise wieder ausgetragen werden. Wir werden Sie gerne beraten und alle benötigten Dokumente weiterleiten.


Kleidung/Equipment

Was bisher gut war, bleibt es auch....

Sie benötigen eigentlich keine besondere Ausrüstung. Atmungsaktive Ober- und Unterbekleidung und festes Schuhwerk hat jeder in seinem Besitz. Machen Sie keine Tests mit neu erworbener Bekleidung oder Schuhwerk,…

Was bisher gut war, bleibt es auch....

Sie benötigen eigentlich keine besondere Ausrüstung. Atmungsaktive Ober- und Unterbekleidung und festes Schuhwerk hat jeder in seinem Besitz. Machen Sie keine Tests mit neu erworbener Bekleidung oder Schuhwerk, sondern greifen auf das Bewährte und Vorhandene zurück. Passen sie Ihre Ausrüstung der Reisezeit an. Im Frühjahr kann es mitunter noch Nachtfrost geben und in der Früh ist es recht frisch. Meist haben Sie bei den Jagden jedoch gutes sonniges Wetter. Man wird mit Ihnen in die höher gelegenen Regionen fahren und meist bergab pirschen. Der Ablauf der Jagd häng natürlich vom Wetter und der vorherrschenden Windrichtung ab. Aber keine Angst, die Berufsjäger kennen die Reviere wie Ihre Westentasche und werden Sie geschickt auf Schussentfernung an das Wild heranführen.

 

Hier ein kleine Auflistung zu empfehlender Ausrüstung:

Seinböcke und Mähnenschafe:

  • festes Schuhwerk
  • Atmungsaktive, wasserabweisende Oberbekleidung ( falls vorhanden mit Tarnmuster)
  • Regenjacke für den Rucksack
  • Hut mit Krempe oder Schirmmütze
  • leichtes Pirschglas 8 oder 10 fache Vergrößerung
  • Rucksack
     

Weiter ausführliche Ausrüstungstipps erhalten Sie gerne persönlich von uns.


Auf Iberische Steinböcke und Mähnenschafe

Wir erstellen Ihnen gerne ein auf Sie abgestimmtes Angebot für eine Steinbockjagd oder eine Kombination aus unterschiedlichen Steinbockspezies.

Schreiben Sie uns.



loading
Gesendet.

Individuelle Reise-Anfrage.



loading
Gesendet.